Gynäkomastie

Männerbrüste
Madrid | Zurich

Überschüssiges und störendes Brustgewebe bei Männern, bekannt als Gynäkomastie, kann zu psychischer Belastung sowie Schmerzen führen. Viele stören sich an den verweiblichten Körperbild. Das abnormale Wachstum der männlichen Brust kann durch ein überschüssiges Drüsenwachstum (Gynäkomastie vera) oder durch eine übermässige Fettansammlung hinter der Brustwarze (Pseudogynäkomastie) verursacht werden. Die Korrektur der chirurgischen Gynäkomastie entfernt das Gewebeplus hinter der Brustwarze und behebt die Schmerzen, während die Kontur des Torsos maskulin und symmetrisch geformt wird.

OP-Dauer

45-80 min

Aufenthalt

Ambulant

Arbeitsfähig

1-5 Tagen

Fit für den Alltag

2-3 Tage

Anästhesie

Lokalanästhesie, i.V. Sedierung (Dämmerschlaf) oder Vollnarkose

Genesung

4 Wochen

Ursachen und Diagnosenstellung der Gynäkomastie

Die häufigste Ursache für Gynäkomastie sind die idiopathische, d.h. es gibt keine genaue medizinischen Gründe, auf das Drüsenwachstum zurück zu führen. Ferner kann die Gynäkomastie aufgrund der endokrinologischen Störungen, erhebliche Gewichtsschwankungen, Konsum von Suchtmitteln, bestimmten Medikamente oder Hormoneinnahmen erklärt werden. Vor der Operation erfolgt somit eine Diagnosenstellung mittels Ultraschall Untersuchung sowie eine Hormonanalyse.

Erfahren Sie mehr über die Behandlungen der Männerbrüste und besuchen Sie unser Instagram Profil

Chirurgische Techniken und Narben

Üblicherweise wird die Entfernung des Drüsengewebes hinter der Brustwarzen über einen kurzen semi-zirkulären Schnitt entlang des Unterrandes des Warzenhofs vorgenommen. Die Narbe sind somit im hyperpigmentierten (dunklen) Bereich der Areola positioniert und so gut wie unsichtbar.

Wir führen eine gleichzeitige angleichende Fettabsaugung durch, um eine natürlich aussehende und symmetrischere männliche Brustkontur zu formen. Eine Pseudo-Gynäkomastie kann oft lediglich mit einer Fettabsaugung behandelt werden, ohne dass ein offener Zugang erforderlich ist.

Eine sogenannte peri-areoläre Mastopexie entfernt die überschüssige Haut um die Brustwarze. Dieser Verfahren ist nur notwendig, wenn es sich um eine extreme Form der Gynäkomastie handelt mit grossen Volumina des Brustdrüsengewebes und der Haut. Der Nippel wird dabei an der korrekten anatomische Stelle positioniert, seine Grösse üblicherweise reduziert und die ovale Form einen maskulineren Aussehen angepasst. Narben sind zwischen der dunklen Warzenhaut und der normaler Haut positioniert und somit sehr unauffällig.

Erfahren Sie mehr über Gynäkomastie Behandlungen und besuchen Sie unser Facebook Profil

Vorher – Nachher Patientenbilder

Envianos tus dudas y serán atendidas en el menor tiempo posible

Responsable: OCEAN CLINIC MADRID S.L.P
Finalidad: Poder atender y gestionar los diferentes pedidos, solicitudes, consultas y resolución de dudas de los usuarios, así como poder realizar estudios estadísticos que ayuden a mejorar el funcionamiento de la página web y a informar de forma puntual.
Legitimación: Consentimiento del interesado.
Destinatarios: No se comunicarán datos a terceros, salvo obligación legal. La información es tratada con la máxima confidencialidad, siendo alojados en un servidor seguro. Tu dirección de correo electrónico se utilizará únicamente para dar respuesta a sus consultas realizadas a través de los formularios existentes en el sitio web, así como para informarle de las novedades.
Derechos: Tienes derecho a acceder, rectificar y suprimir tus datos, derechos que puedes ejercer enviando un correo electrónico a madrid@oceanclinic.net.

Puedes consultar la información adicional y detallada sobre protección de datos en nuestra política de privacidad.

MADRID

Calle de Velázquez 109 1ºIzq
28006 Madrid España

madrid@drrichardfakin.com

+34 91 056 79 33

Conoce nuestras ubicaciones

Madrid

Calle Velázquez 109 1º Izquierda Madrid España
+34 91 056 79 33
madrid@drrichardfakin.com

Zurich

Limmatquai 2 CH 8001 Zurich Suiza
+41 78 206 44 88
zurich@drrichardfakin.com

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación, y ofrecer contenidos personalizados. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta su uso.